UNSER KURSANGEBOT …

Ballett
Die klassischen Ballettkurse sind für Kinder ab 5 Jahren geeignet. Der Inhalt des Unterrichts passt sich der jeweiligen Altersgruppe an. Neben Balance, Rhythmik und Koordination sind die Körperhaltung und Beweglichkeit grundlegende Elemente des klassischen Balletts. Exercises mit und ohne Stange, Techniktraining und Tanzkombinationen gestalten den Unterricht.
Tänzerische Früherziehung
Der optimale Zeitpunkt für den Tanzeinstieg für Kinder liegt im Alter von 3 Jahren. Tanzen, Spielen und Musizieren sind Ausdruck kindlicher Lebensfreude. Diese natürlichen Anlagen bieten die besten Voraussetzungen, tänzerisch und spielerisch gezielt Motorik, Phantasie und Sozialverhalten zu schulen – so trägt das Training schon ab 3 Jahren zu einer harmonischen Körperentwicklung in der entscheidenden Wachstumsphase bei.
Hip Hop
Let’s move and have fun!
Hip Hop ist eine der vielseitigsten Bewegungsarten, bei der dem Ausdruck keine Grenzen gesetzt sind. Hip Hop bedeutet Rhythmus, Energie und Fun. Durch beeindruckende Isolationstechniken, gemischt mit Elementen aus Jazz Dance, Videoclip und Moderndance, entsteht ein fetziger Tanzstil, der für alle, die Soul, Funk und Rap lieben, super geeignet ist.
Im Hip Hop I werden leichte Schritte zu coolen Beats getanzt.
Hip Hop II ist geeignet für Tänzer mit Vorkenntnissen.
Hip Hop/Breakdance
Bboying (Breakdance) begann Anfang der 70er Jahre in der New Yorker Bronx, mit einem Tanzstil ‚Good Foot. Wie die Bezeichnung ‚Good Foot’ schon ausdrückt, war die Tanzart in erster Linie auf die Bein- und Fußarbeit konzentriert. Man bezeichnete dies als Rocking. Akrobatische Einlagen und Körperdrehungen (Powermoves) waren noch nicht ausgeprägt. Auf der Grundlage der Bein- und Fußarbeit, wurden die Schritte mit der Zeit immer mehr erweitert. Es entstand eine „neue Generation“, die mehr und mehr akrobatische Elemente mit den Basics mischten. 1984 ist das große Jahr des Bboying in Europa erreicht, die Welle boomt und macht selbst vor den Kinos nicht Halt. Filme wie „Beatstreet“ und „Wildstyle“ entwickeln sich zum Kassenknüller. Auf den Straßen ahmen die Jugentlichen die Moves nach. Vielerorts werden Bboy-Contest veranstaltet. In den Jahren bis heute, hat sich Bboying mehr und mehr entwickelt und so auch durch die Entstehung der Battle of the Year (1998/99) in Deutschland eine regelrechte Kommunikationsplattform für B-boys und B-girls aus der ganzen Welt herausgebildet, die sich dort dann jedes Jahr gegenseitig mit ihren Künsten Anerkennung verschaffen.
Jazzdance
Alle Kinder ab 5 Jahren sowie Jugendliche und Erwachsene, die es dynamisch und fetzig mögen, kommen in unseren Jazzdance Kursen voll auf ihre Kosten. Hier werden Ausdruckskraft, Haltung und Technik vermittelt und mitreißende Choreografien erarbeitet.
Kindertanzen
Mit Spaß, Bewegung und kindgerechter Musik körperliche, geistige und soziale Kompetenzen fördern – unter diesen Aspekten steht “Kindertanzen”. Angepasste Choreographien in Gruppentänzen, aber auch Übungen zur Ausbildung der Bewegungen sorgen bei unseren kleinen Tänzern und Tänzerinnen nicht nur für Spaß und Unterhaltung,  sondern stärken gleichzeitig auch den Bewegungsapparat, Kondition und Kraft. Kindertanzen – denn was macht mehr Spaß als Tanzen und tolle Musik?
Musical Class
„Tanzen – Schauspielen  – Singen.  Musicals faszinieren seit langem große und kleine Zuschauer und verbinden Gesang, Tanz und Schauspiel in einer modernen und unterhaltsamen Weise. In unserem Kurs  werden bestehende Talente des Gesangs und/oder des Tanzens vertieft, noch unerkannte Talente gefördert und durch entscheidende Impulse die Kreativität angeregt.  Gemeinsam werden mit Spaß in kurzer Zeit die gesteckten Ziele erreicht und bühnenreife Stücke erarbeitet.
Spitzentanz
Der Inbegriff des klassischen Balletts ist der Spitzentanz. Voraussetzung hierfür ist  Stabilität in Muskeln und Gelenken, sowie die notwendige Kraft in den Füßen,  um der Anstrengung Stand zu halten.
Video-Clip-Dance
Wer möchte nicht einmal tanzen wie die Stars in ihren Clips auf MTV und VIVA? In unseren Videoclip-Dancing Kursen zeigen wir Euch, wie das geht! Original-Steps und trendige Choreographien zu aktuellen Hits aus der Music-Szene, so wie eine Mischung aus regelmäßig wechselnden Tanzstilen sorgen für Abwechslung und Spaß. Ihr habt noch nie getanzt? Kein Problem! Videoclip-Dancing ist für jede Altersstufe und wird gestaffelt in Anfänger und Fortgeschrittene. So werden Steps und Bewegungen individuell an das Können des werdenden Tänzers angepasst. Komm einfach vorbei und lerne zu tanzen wie Dein Star!
Integratives Hip Hop und Videoclip-Dance
Unsere integrativen Tanzkurse im Bereich Hip Hop und Videoclip bieten ein Tanz und Bewegungsangebot für geistig und körperlich behinderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die gerne tanzen. Schon ab 6 Jahren bieten wir die Möglichkeit unser Tanzangebot zu nutzen.
Wir leiten seit mehr als 10 Jahren Tanzgruppen für Menschen mit Behinderung und selbstverständlich sind sie auch bei Auftritten unserer Tanzschule mit dabei.
Neben dem Erlernen von Choreographien fördern wir diese Gruppen auch in den Bereichen Koordination, Motorik, Körpergefühl und Rhythmus.